Seniorenseelsorge

Der Umzug in ein Pflegeheim ist in der Regel der letzte Umzug eines Menschen. Oft muss dafür das vertraute Umfeld verlassen werden, um näher bei den Kindern zu sein. Krankheiten und körperliche Einschränkungen werden immer gravierender. Keine leichte Zeit! Manchmal bedeutet dieser Wechsel aber auch neue Lebenslust. Verantwortung lastet nicht mehr auf den Schultern. Neue Menschen, neue Kontakte, vielleicht gar eine neue Liebe. Schöne Zeiten!

Wir sind für Sie da, mit Ihnen das Schwere wie das Schöne zu teilen. Die beiden Ebersberger Pflegeheime Reischlhof und Seniorenzentrum Pichlmayr werden von Pfarrerin Renate Zorn Traving betreut. Im Pflegeheim der AWO in Kirchseeon ist Pfarrerin Claudia Steuerer-Wünsche Ihre Ansprechpartnerin und Brigitte Junkert als ehrenamtliche Seelsorgerin aktiv. Gerne kommen wir zu Ihnen.

Die nächsten Gottesdienste:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.evangelische-termine.de zu laden.

Inhalt laden