Kinder

Leb wohl

Für Sonntag, 22. November 2020: Ein Kindergottesdienst zum Thema Abschied für zu Hause.

Hallo liebe KiGo-Kids, liebe Eltern,

nachdem wegen Corona manche Kinder nicht mehr in den Kigo kommen können, hatten wir die Idee, den Kigo des letzten Sonntags einfach online zu stellen, und zwar so, wie du es schon kennst. Dann könnt ihr einfach zuhause mit euren Eltern oder alleine Kigo feiern, und wir sind miteinander verbunden.

Wir haben euch Lieder eingespielt, die ihr bestimmt mitsingen könnt. Die Texte dazu sind beigefügt.

Auch eine Geschichte zum Anhören ist dabei. Gebete und Kreatives sind angefügt, so dass ihr gut mitlesen könnt, bzw. deine Eltern können es dir vorlesen und du kannst mitmachen.

Vorbereitung

Gestaltet Euch einen Altar.

Zu Beginn sucht euch einen schönen Ort, an dem ihr euch es, auch mit Kissen, gemütlich machen könnt – bei schönem Wetter auch draußen im Garten.
Jetzt baut euch einen kleinen Altar:
Nehmt ein buntes Tuch oder eine farbige Serviette und breitet es auf dem Boden oder auf dem Tisch aus. Nun holt eine Kerze.
Vielleicht findet ihr noch Dinge aus der Natur – Blumen, Blätter, kleine Hölzchen, mit dem ihr ein Kreuz legen könnt…..
Wenn ihr fertig seid, zündet die Kerze an.
So jetzt kanns losgehen.

Lied

Zuerst singen wir für die Kleinen:

Hallo, hallo schön, dass du da bist. / Hallo, hallo, ich freue mich so sehr. Wir wolln zusammen beten, fröhlich sein und feiern / leise sein und hören auf Gottes Wort.

Und dann für die Großen:

Laudato si

Gebet

Guter Gott, dir kann ich alles sagen. Du hörst mich, wenn ich dir davon erzähle, was mich traurig macht. Du hörst mich, wenn ich dir davon erzähle, was mich glücklich macht. Danke.  Du machst mir Mut und stärkst mich. 

Amen.

Lied

Lasst uns dieses Lied singen. Ich habe es Dir eingespielt:

Geschichte

Hört die Geschichte. Dazu kannst Du Dir mit mir die Bilder ansehen. Sie stammen aus dem Bilderbuch „Leb wohl, lieber Dachs“, von Susan Varley, Annette Betz Verlag.

Zum Nachdenken

Überlegt mal für euch:

  • Hast du vielleicht auch schon Erfahrungen mit Tod gemacht?
  • Vielleicht gibt es dir Trost, wenn du hörst, dass die Verstorbenen zu Gott ins Licht gehen….
  • Gott will dir Kraft, Trost und Zuversicht geben. Bei Gott sind die Lebenden und die Toten getragen!

Lied

Jetzt singt noch mal das Lied: Du verwandelst meine Trauer in Freude . . .

Bastel-Idee

Licht im Dunkel – Bastelaktion                                     

Nimm ein leeres Marmeladenglas ohne Etiketten. Dann beklebe es mit buntem Transparentpapier (Klebestift). Du kannst dabei einfach Formen reißen, Muster schneiden,…. – deiner Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.                                                       Binde noch ein Bändchen um den Hals des Glases. Dann stelle ein Teelicht hinein. Fertig! Wenn du jetzt das Licht ins Fenster stellst, leuchtet es wunderschön im Dunkeln.

Gebet

Wir beten:

Guter Gott, du bist bei mir. Leuchte wie ein Licht in meinem Herzen, wenn ich mich traurig fühle. Danke, dass du die Lebenden und die Toten in deiner Hand hältst. Sei du mit uns in diesen Zeiten und segne uns.

Lied

Wir singen unser Kigo-Lied zum Abschluss: Fröhlich gehe ich

Euer KiGo-Team

Wenn Du magst, kannst Du zum Ende dieses Gottesdienstes sogar online etwas in den Klingelbeutel legen:

image_pdfPDF erstellen
Schriftgröße ändern
Kontrast
Click to listen highlighted text!